MI CABALLO by Finca Caballo Blanco

Equi Nature Stallreiniger

35,00 VE / incl. IVA

Equi Nature Stallreiniger befreit den Stall von Ammoniakgeruch. 5 Liter

Kategorien: ,

Beschreibung

Equi Nature Stallreiniger

durch das Auftragen des Stallreinigers können im Vorfeld schon fäulnisbildende Prozesse im Stall verhindert werden,
da die Mikroorgansimen statt für einen abbauenden Prozess für fermentierte Vorgänge sorgen, aus denen keine schlechten
Gerüche und Ammoniak hervorgehen.
Besonders in den Sommermonaten tummeln sich Fliegen im Stall- und Aussenbereich.
Durch den Kontakt mit Fliegen kann die Infektionsgefahr von Wunden und Augenentzündungen steigen.

EQUI NATURE STALLREINIGER
BENEFITS
+ verhindert die Geruchsbildung von fäulnisbildenden Prozessen
+ befreit den Stall von Ammoniakgeruch
+ Fliegenlarven wird der Nährboden entzogen
+ Staubbildung verringert sich
+ beugt Schimmelbildung vor
+ Verbesserung der Lebensqualität der Tiere auf natürliche Weise
Das Ergebnis ist eine deutlich gereinigte Luft für alle Pferde im Stall
Atemwege, Hufe und Fell werden geschont und das Stallklima verbessert sich deutlich!
ANWENDUNG
+ direkt auf die Einstreu
+ Stallboden, Freilaufflächen und Paddocks, diverse Tretschichten
+ Stallwände
+ Futterkrippen
+ Heuraufen (diese können auch bedenkenlos besprüht werden, auch wenn sie befüllt sind,
da somit die gefürchteten Schimmelsporen mitbehandelt werden bzw. die Staubbildung verringert wird)
WEITERE ANWENDUNGSEMPFEHLUNG
+ Putzzeug & Lederzeug

werden in einen 10l Eimer, gefüllt mit warmen Wasser und 0,5l Equi Nature Stallreiniger über Nacht eingeweicht.
Am nächsten Tag werden sie mit einer Wurzelbürste kurz bearbeitet, mit klarem Wasser abgespült und luftgetrocknet.

+ verschmutzten Satteldecken
einfach nach dem Reiten Satteldecke auf der Tragseite mit Equi Nature Stallreiniger besprühen, dadurch werden sie
geruchlos und nicht hart vom Schweiss. So müssen die Decken seltener gewaschen werden.
GRUNDREINIGUNG & REGELMÄSSIGES SPRÜHEN
die von uns empfohlene Behandlung: 1- 2x jährlich pur versprühen
bevor Sie mit der Grundreinigung starten, befreien Sie den Stall komplett von Futter & Einstreu
Ecken & Fugen nicht vergessen, da dort starke Keimbesiedelung herrscht
Nach der Grundreinigung sollte die Besprühung 2 – 3x wöchentlich erfolgen, entweder pur oder im Mischverhältnis
1:5 Teilen Wasser. Wichtig ist die optimale Verteilung im Stall. Wo gekotet und uriniert wird etwas mehr auftragen.
Das Auftragen des Stallreinigers erfolgt durch manuelles Sprühen.
Durch die regelmäßige Anwendung des Stallreinigers werden abbauende Prozesse verhindert, dadurch fehlt den
Fliegenlarven die Nahrungsgrundlage. Es entstehen keine schlechten Gerüche durch faulende organische Substanz,
somit fühlen sich Fliegen erst gar nicht angezogen, denn sie erkennen das Milieu als ungeeignet für ihren Fortbestand.

Zuletzt angesehene Produkte